Ich bin Philosoph, promovierter Kunsttherapeut, Traumatherapeut, Schriftsteller, Musiker, Maler und der Begründer der Philosophie vom Herzensgrund.

 

Ich habe 1988 begonnen, Musik zu machen, zuerst als Schlagzeuger, dann auch als Gitarrist.

 

Seit 1995 male ich.

 

Von 1996 bis 2002 habe ich in Berlin gelebt und professionell Musik gemacht in den Bands Das zuckende Vakuum, ström und Wir wiederholen uns nur ungern. Als Singer/Songwriter hieß ich schlicht Ralf Matti.

 

Im Sommer 2005, noch mitten im Studium der Kunsttherapie, habe ich begonnen, zu den Pionieren der Kunsttherapie zu forschen.

 

Mit Beginn des Promotionsstipendiums 2009 wurde mein Forschen dann breiter. Es ging um die Entstehungsgründe der Kunsttherapie, den Kunstschaffensprozess als das zentrale und ureigene Element der Kunsttherapie, um die  Verwandlungs- und Entwicklungsprozesse im Menschen, um die Empathie usw. Letztlich habe ich mit einer Begriffsklärung zu den vier Oberbegriffen meines Fachgebietes, Kunsttherapie, Künstlerische Therapie, Kreative Therapie und Gestaltungstherapie promoviert.

 

Seit 2013 arbeite ich als Kunsttherapeut an der Psychiatrischen Klinik Uelzen.

Seit 2016 auch als Traumatherapeut.

 

In den Jahren 2014 - 2016 hat sich mir die Philosophie vom Herzensgrund als eine neue Philosophie ergeben.

 

2017 habe ich den verwandeln verlag im wunderschönen Wendland als einen unabhängigen Verlag gegründet.

 

2019 haben wir mit meinen drei Kindern und meiner Frau ein Kinderbuch geschrieben.

Zuletzt aktualisiert am 22.1.2024 

Download
Forschung und Publikationsverzeichnis Dr. Ralf Matti Jäger
Ralf Matti Jäger CV mit Links 17.11.2023
Adobe Acrobat Dokument 146.6 KB